Vorgehen

  • Sie lesen das Reglement für die Ausrichtung von Projektbeiträgen.
  • Sie reichen ihr Vorhaben dem Förderverein mit dem vollständig ausgefüllten Antragsformular ein. Zusammen mit diesem Formular schicken Sie ein detailliertes Budget sowie allfällige weitere Projektbeschreibungen im PDF-Format an die Geschäftsstelle des Fördervereins.
  • Sie erhalten von der Geschäftsstelle eine Eingangsbestätigung. Der Förderverein entscheidet über das eingegangene Gesuch. Der getroffene Entscheid wird der Kontaktperson ohne ausführliche Begründung direkt mitgeteilt.

 

  • Die Projektverantwortlichen verfassen nach Abschluss des Projekts einen kurzen Schlussbericht zuhanden des Fördervereins (maximal eine A4-Seite plus Fotodokumentation mit Bildern, die von den ab­gebildeten Personen zur Veröffentlichung autorisiert sind). Für Projekte die über einen Zeitraum von mehr als 12 Monaten dauern ist ein kurzer Zwischenbericht erforderlich.

    Dieser ist spätestens nach 12 Monaten an die Geschäftsstelle des Fördervereins

    einzureichen. Die Berichte werden auf der Webseite des Fördervereins publiziert.

  • Die Auszahlung des Beitrags erfolgt in der Regel nach Abschluss des Projekts bzw. nach Eingang des Schlussberichts. Über eine mögliche Vorfinanzierung wird im Einzelfall entschieden.

 

> Antragsformular öffnen
> Formular «Projektanträge» zum herunterladen (WORD)